Zum ersten Mal fand in der Feuerwehr Krautheim ein Erste-Hilfe-Kurs statt, bei dem der Schwerpunkt 
bei der Reanimation und Erstversorgung von Babys und Kleinkindern lag.
Geführt wurde dieser Kurs von Jörg Hochwald und Sebastian Köhler, die beide erfahrene Retter beim Roten Kreuz sind. 
 
Zu Beginn wurden die besonderen Gefahren herausgefiltert, denen besonders junge und kleine Kinder ausgesetzt sind. 
Danach erläuterte Jörg Hochwald die Vorgehensweise (Erstversorgung) bei verschiedenen Verletzungen,
wie Verbrennungen, Vergiftungen, Verschlucken, Stiche, usw...
Im Anschluss ging es zum praktischen Teil über, bei dem uns Sebastien Köhler zuerst die Reanimation an den Puppen erklärte.
Es standen uns drei verschiedene Puppengrößen zur Verfügung: Baby, Kleinkind und ein Erwachsener. Hier gab es bei der
Reanimation doch kleine aber feine Unterschiede, die man beachten sollte.
Jeder Teilnehmer konnte sich zuletzt noch, unter Aufsicht der Kursleiter, Zeit zum Üben nehmen.
 
Hier nochmal ein Dankeschön an Jörg und Sebastian für den interessanten Nachmittag!
 
 

Pic1Pic2Pic3Pic4