Wohnhausbrand in Dörzbach
Brandeinsatz

Mannschaft:   35
Einsatzort:   Dörzbach
Feuerwehr Fahrzeuge:   Kdow; Elw, DLK, LF20/16, LF8/6, SW2000
Sonstige Fahrzeuge:   FW Dörzbach, FW Hohebach, GWA Kün, Polizei Kün, DRK, EnBW
Beschreibung:  

In der Austraße in Dörzbach brannte ein Anbau eines Wohnhauses.  Aufgabe der Krautheimer Wehr war es, die Wasserversorgung von der Jagst mit dem SW 2000 herzustellen.Es wurde auf der Gebäude-Rückseite eine  Riegelstellung aufgebaut. Mit Hilfe der Drehleiter wurde das Dach geöffnet und Glutnester abgelöscht. Zudem wurden zwei Trupps im Innenangriff eingesetzt und das Gebäude mehrmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert.